Da fährt man gemütlich (oder auch nicht...) seine Hausrunde, kurvt die Trails hoch und runter und kommt wieder auf der Strasse an. Der Hinterbau fühlt sich irgendwie doch sehr angenehm an, habe doch die Pedalplattform des Dämpfers aktiv?!
Ein Seitliches Wegrutschen kam mir doch sehr verdächtig vor. Aha, ein Platten. Das ist mir hier noch nie passiert?

Eine genauere untersuchung zeigte mir, dass sich ein langer, rostiger Nagel in mein Hinterrad gebohrt hat. Zufälligerweise war dieser vorne weggebogen und die länge von Nagelkopf bis Nagelspitze (gerade gemessen) betrug genau soviel wie der Abstand vom aufgepumpten Hinterrad bis Felgeninnenwand. Wahrscheinlich ist der Nagel auch durchs Felgenband durch, ich hatte bisher keine Zeit und vor allem Lust mir den Schaden anzugucken, fahren tu ich im moment beim Regen sowieso nicht.

Ob absicht oder nicht... schön ist das nicht (cool das reimt sich). So wie der Nagel ausschaut lag der schon länger da - wer um himmels willen verliert Nägel im Wald? Laughing