Ich dachte, um das schöne Bikewochenende abzuschliessen fahre ich auf meinen Hausberg, den Uetzgi.

Das Bike habe ich am Morgen noch etwas abgespritzt, um den gröbsten Lägerndreck wegzukriegen. Übrigens war die Lägern gegen den Uetliberg heute die reinste Bike-Waschanlage!

Der Uphill war relativ sauber, war halt feuchter Kiesweg.

Beim Downhill auf dem Singletrail nach Triemli gings aber zu und her wie im Schweinestall. Laughing

Solche "Pflodi"-Kurven waren keine Seltenheit. Ganz oben am Trail lag noch etwas Schnee, bereits 100m weiter unten befand sich der Spielplatz für Bikende Riesenbabys. Wink

 

 So wie das Canyon auf dem Bild steht - also mit Satteltasche inkl. Beladung und VDO Computer - wiegt es normalerweise knapp 13.5kg. Mit dem Schlamm bestimmt 25kg - war sehr schwer anzuheben! Wink

 

Aber da ich kein Unmensch bin und mein Material liebe und 3000 Franken nicht vermatscht rumstehen lasse, habe ich ihm noch eine übergründliche Dusche gegönnt.