Wie gestern versprochen gibt es nun einen Nachtrag.

Wie wahrscheinlich schon gross rumgesprochen, hat die Schweiz ein Update im Google Earth erhalten. Damit lassen sich alle Berge inklusive auf 10m genauem Höhenprofil studieren und danach auch abfahren. Wink

Wieso ich den alten Käse wieder ausgrabe? Ganz einfach! Meine Ferien im Juni werden jetzt schon durch Google Earth versüsst. Ich befinde mich für eine Woche im schönen, kleinen Kaff "Le Bouveret" am Genfersee, nahe Montreux. Und wenn ich schon so "lange" weg bin, muss der Bock mitkommen.

 (weiter)